Rektusdiastase / Tupler Technik

Was ist eine Rektusdiastase?

Image 1670228909_tmp

 

Als Rektusdiastase bezeichnet man das Auseinanderstehen des geraden Bauchmuskels (M. rectus abdominis) im Bereich der Linea Alba. Der gerade Bauchmuskel ist zugleich die äußerste Schicht der vorderen Rumpfmuskulatur und trägt maßgeblich zur Stabilisierung des Rückens und der gesamten Rumpfkapsel bei.

+Genauere Informationen zur Rektusdiastase

Als Linea Alba wird das Bindegewebe zwischen den beiden Muskelbäuchen des M. rectus abdominis bezeichnet. Diese wird durch ein Auseinanderstehen des geraden Bauchmuskels gedehnt und somit in der Folge immer dünner und schwächer.
Weichen die Muskelbäuche auseinander, können sie ihre Funktion nicht mehr ausüben und verlieren gleichzeitig an Kraft. Dadurch kann auch der Rücken kann nicht mehr ausreichend stabilisiert werden.Die inneren Organe verlieren in Folge ebenfalls Ihren Halt und üben zusätzlich Druck auf die überdehnte und ausgedünnte Linea Alba aus.

Der Bauchnabel bildet die schwächste Stelle der Linea Alba und kann in vielen Fällen nicht mehr stabilisiert werden. In solchen Fällen steht er eventuell nach außen oder ist verformt.


+Wie entsteht eine Rektusdiastase?

Das Gewebe der Linea Alba verbindet die beiden Muskelbäuche der äußersten Schicht der Bauchmuskeln miteinander. Eine Rektusdiastase entsteht, wenn dauerhafte oder immer wiederkehrende Dehnung nach vorne oder in die Breite entsteht, z.B. durch Schwangerschaft, Gewichtszunahme, Bauch OPs in denen der Bauch mit Luft gefüllt wird, durch Crunches, Sit-ups und sämtliche Aktivitäten die die Rippen auseinanderziehen wie z.B. Turnen, Schwimmen oder kraftvolle Sportarten mit Vorwärts-Quer-Bewegungen (Forward Crossover) wie z.B. Tennis, Golf und diagonale Crunches. Auch ein wenig aktiver Lebensstil, eine dauerhafte schlechte Körperhaltung oder ein ungünstiges Bewegungsverhalten im Alltag können zur Entstehung einer Rektusdiastase beitragen.

 

Image 16702334160

Symptome und Auswirkungen auf den Körper

+Symptome

- Ein nach außen gestülpter Bauchnabel
- Ein nach dem Essen oder zum Abend hin deutlich größer werdender Bauch
- Ein Hügel in Form eines "halben Fußballs" bei crunchartigen Bewegungen aus der Rückenlage
- Vorstehende Rippen

+Auswirkungen

- Rücken- und Hüftschmerzen
- Bauchwandbrüche / Nabelbruch / hervorstehender Nabel
- Beschwerden im Beckenboden
- Schlechte Haltung und daraus resultierende Schmerzen
- Beschwerden im Magen- Darm- Trakt

Vorteile einer geschlossenen Rektusdiastase

Eine geschlossene Rektusdiastase bringt in erster Linie Stabilität in die Körpermitte zurück. Neben erfreulichen äußerlichen Veränderungen werden aber auch in vielen anderen Regionen des Körpers positive Veränderungen auftreten.

+Vorteile im Überblick

- Ein flacher Bauch und eine schmalere Taille
- Eine verbesserte Beckenbodenfunktion
- Eine verbesserte Verdauung
- Weniger Rückenschmerzen
- Eine bessere Haltung

 Image 16705840420Was kann ich tun? - Die Tupler Technik

Es ist nie zu spät, eine Rektusdiastase zu schließen! Es geht hierbei um die Heilung des Bindegewebes. Wie lange dies dauert, hängt nicht nur vom Schweregrad Ihrer Diastase ab, sondern auch von Ihrem Engagement allen 4 Tupler® Schritten zu folgen.

 

+Das 18-Wochen-Programm

Das Tupler Technik Programm verläuft über 18 Wochen. Während der ersten 6 Wochen lernen Sie die 4 Schritte der Tupler Technik®. In Woche 6 werden Sie angeleitet, wie Sie die Tupler Technik® in den Sport übertragen oder in ein Workout integrieren können, um es "diastase-sicher" werden zu lassen.

+ Die 4 Schritte der Tupler Technik®

1. Die Tupler Technik® Übungen
2. Das Tragen des Diastasis Rehab Splint
3. Der Einsatz der Bauchmuskulatur im Alltag
4. Korrektes Aufstehen und Hinlegen

+Produkte zur Behandlung der Rektusdiastase

- Dastasis Rehab Splint
- Tupler Technik Handbuch
- Together Tape

Vereinbaren Sie gerne einen Bauch Check-up Termin bei uns in der Praxis!

+Bauch Check-up Termin

Dieser Termin beinhaltet:

- Genaue Anamnese
- Untersuchung Ihres Bauches
- Messung der Rektusdiastase
- Beratung über das weiter Vorgehen

Bauch Check-Up Termin 45 min - € 45,00

+Tupler Technik - Paketpreis

Tupler Technik - 18-Wochen-Programm:

Dieses Paket umfasst folgende Leistungen:

- Erlernen der 4 Schritte der Tupler Technik
- Tupler Technik Handbuch
1 Diastasis Rehab Splint
Woche 1 - 1,5 Std Sessions vor Ort
Woche 3 - 1,5 Std Sessions vor Ort
Woche 6 - 1 Std Sessions vor Ort
Woche 12 und Woche 18 jeweils 30 min Session vor Ort!
Persönliche Betreuung innerhalb der gesamten 18 Wochen (innerhalb der Arbeitszeiten) per Telefon, Mail, What`s App

Gesamtpreis: € 590,00

+Produkte - Preisliste

Hier steht Ihnen die Tupler Technik Preisliste zum Download zur Verfügung!

+Tupler Technik in der Schwangerschaft

Perfect Pushing®

Ziel des Programms ist es, eine bestehende Rektusdiastase während der Schwangerschaft zu verkleinern und somit einem möglichen Kaiserschnitt vorzubeugen. Gleichzeitig lehrt es das Schieben unter der Geburt, um Organsenkungen, Inkontinenz und Hämorrhoiden zu vermeiden.
Sie lernen, wie sie mit gekräftigten Bauchmuskeln schieben und gleichzeitig den Beckenboden entspannen können. Dieser wird während der Schwangerschaft gekräftigt und gedehnt.

Wofür ist es wichtig, das Schieben zu üben?

- Schieben ist eine erlernte Fähigkeit. Diese muss während der Schwangerschaft geübt werden, damit sie unter der Geburt wie selbstverständlich abgerufen werden kann.
- Dazu gehört es zu erlernen wie die Bauchmuskeln getrennt vom Beckenboden aktiviert werden.
- Die Bauchmuskeln müssen während der Schwangerschaft gekräftigt werden, damit sie unter den Wehen so lange wie nötig effektiv aktiviert werden können.

Vorteile des korrekten Schiebens:

- Die Rektusdiastase vergrößert sich nicht
- Die Geburt verläuft schneller und kontrollierter
- Organsenkungen, Inkontinenz und Hämorrhoiden wird vorgebeugt

+Tupler Technik - vor und nach einer Bauch OP

Tupler Technik® Zur Vorbereitung auf eine Bauch-OP


Die Tupler Technik hilft bei Nabelbruch

Nabelbrüche und Bauchwandbrüche sind Nebenwirkungen der Rektusdiastase. Wird der Bruch operiert, ohne vorab die Rektusdiastase zu verkleinern und das Bindegewebe zu stärken, kann dies zu einer Nabelhernie führen.
Die Tupler Technik® stärkt das Bindegewebe und ihre Bauchmuskulatur, sodass der Bauchnabel wieder ausreichend gestützt wird. Dadurch zieht sie ein nach außen gestülpter Bauchnabel wieder nach innen zurück. In vielen Fällen ist die Operation dann gar nicht mehr nötig.

Wofür ist es wichtig, sich mit der Tupler Technik® auf eine Bauch-OP vorzubereiten?

Genau so, wie die Rektusdiastase sich durch Krafteinwirkung auf das Bindegewebe vergrößert, kann eine Naht durch eben diese Krafteinwirkung auseinanderreißen.

Alltagsaktivitäten wie z.B. das Husten, der Toilettengang oder das Aufstehen und Hinlegen können dazu führen, dass die Nähte sich lösen. Erlerne Sie diese Aktivitäten mit Hilfe der Tupler Technik® jedoch schon vor der OP unter korrektem Einsatz ihrer Bauchmuskulatur, wird dieser Effekt minimiert.
Durch die gezielte Kräftigung entsteht ein Muskelgedächtnis, welches Ihnen während des Genesungsprozesses hilft , Ihre Muskulatur korrekt anzusteuern und die Unversehrtheit der Nähte zu erhalten.

Image 16714636510Die Messung der Diastase

Beim Messen Ihrer Diastase ist es wichtig, zwei Dinge festzuhalten: Die Breite des Spalts und den Zustand des Bindegewebes. Um den Abstand der auseinandergewichenen Muskulatur zu messen, werden die Anzahl der Finger gezählt, die in den Spalt passen.

+ Habe ich eine Rektusdiastase?

Wird bei der Messung der Puls deutlich spürbar, steht Ihr Bauchnabel hervor oder entsteht beim Heben des Kopfes ein Hügel auf dem Bauch, könnte es sein, dass Sie eine relativ große Diastase haben.
Diese Indikatoren weisen, neben Dehnungsstreifen, außerdem auf schwaches Bindegewebe hin. Je tiefer Ihre Finger beim Messen in die Spalte gelangen, um so schwächer ist das Bindegewebe.

Gemessen wird an 3 Stellen:

Auf Höhe des Bauchnabels

Mittig zwischen Brustbeinspitze und Bauchnabel

Mittig zwischen Bauchnabel und Schambein

Die Breite des Spalts wird in ihrem breitesten Zustand gemessen. Dafür ist es wichtig die Musklen im entspannten Zustand zu messen. Genau dort wo sie liegen, wenn die Bauchmuskeln nicht angespannt werden.

Am sichersten ist es, ihren Bauch von ausgebildetem Fachpersonal untersuchen zu lassen.
Vereinbaren Sie gerne einen Termin für eine Bauch "Check-up" in unserer Praxis!